Freitag, 28. September 2012

Maui, 2. Tag

Hier klicken um die Fotos zu sehen!

Um 3 Uhr war die Nacht zu Ende: es ging mit dem Wagen los auf den 3000 Meter hohen Halakela, dem Vulkan, aus dem Maui einst entstand. Pünktlich zum Sonnenaufgang um 6.10 Uhr waren wir oben und schauten auch eine gute Stunde dem Spektakel der aufgehenden Sonne über den Wolken zu. Unvergesslich!

Auf dem Rückweg trafen wir Guy, einen der Musiker vom Schiff, an einem Viewpoint mit der Ukulele in der Hand. Kurzerhand baten wir ihn um ein "Somewhere over the Rainbow" und das drückte uns schon die Pipi in die Augen: ein waschechter Hawaiianer spielt in 3000 Metern Höhe, auf dem Vulkan in Maui, nur für uns auf seiner kleinen Ukulele DAS Hawaii-Lied überhaupt... Ein Gänsehaut-Moment!

Zum Relaxen ging es dann an die Südwestküste an einen sehr schönen Strand... Bei knapp 3 Meter hohen Wellen war der Spaßfaktor eindeutig sehr hoch!

Jetzt sitzen wir an unserem Stammplatz hinten auf Deck 9 und genießen die Ausfahrt aus Maui. Bis morgen in Honolulu!

Aloha!

Hier klicken um die Fotos zu sehen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten